FAQ - Abhilfe bei verminderter Bremsleistung Scheibenbremse

Ist trotz Dichtigkeit des Systems und festem Druckpunkt eine geringere Bremsleistung feststellbar, so können die folgenden Maßnahmen Abhilfe schaffen.

 

BREMSBELÄGE PRÜFEN:

Prüfen Sie die Dicke des Bremsbelags.

Die Gesamtdicke von Belag und Trägerplatte darf 2,5mm nicht unterschreiten. Zur Prüfung kann die MAGURA Transportsicherung verwendet werden. (s. Manual)

Belag auf Verglasung prüfen

Eine Verglasung der Bremsbeläge führt zu einer härteren Oberfläche, die die Bremsleistung sowie den Reibwert verändert. Dies kann zu Schwingungen und Geräuschen führen. Verglasungen sind an einer glatten und schimmernden Oberfläche des Bremsbelags zu erkennen und können nicht durch Abschleifen entfernt werden. Bitte ersetzen sie verglaste Beläge und achten auf einen korrekten Einbremsvorgang.

 

BREMSSCHEIBE PRÜFEN:

Prüfen Sie den Verschleiß der Bremsscheibe

Die Bremsscheibe darf eine Dicke von 1,8mm nicht unterschreiten.

Bremsscheibe reinigen

Reinigen Sie die Bremsscheibe gründlich mit Spiritus oder Bremsenreiniger.

 

Hinweis:

Tritt die unzureichende Bremsleistung zumeist am Ende von Abfahrten auf, so sollte zudem der Bremsscheibendurchmesser abgewogen werden und gegebenenfalls zu einer größeren Scheibe gewechselt werden, um der Bremse eine bessere Wärmestandfestigkeit zu geben.

 

Sicherheitshinweis:

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, vor der Benutzung von MAGURA Produkten das beiliegende Manual bzw. die Bedienungsanleitung zu lesen. Beachten und befolgen Sie stets alle Hinweise zur Montage, Bedienung und Wartung in diesem Handbuch sowie der Bedienungsanleitung anderer Hersteller, deren Produkte an ihrem Rad verwendet werden. Überschätzen Sie nicht ihre Fähigkeiten. Lassen Sie Montage- und Wartungsarbeiten in einer Fahrrad-Fachwerkstatt oder in einem autorisierten MAGURA Servicecenter durchführen. Nur dort ist die fachgerechte Ausführung gewährleistet. 

 

FAQ - Abhilfe bei Geräuschen von Felgenbremsen

Mehr

FAQ - MAGURA Transportsicherung

Mehr

FAQ - 5 Jahre Dichtigkeitsgarantie

Mehr

FAQ - Adapter Bremssattelmontage Scheibenbremsen

Mehr

FAQ - Was ist Carbotecture?

Mehr

FAQ - Montage Scheibenbremse

Mehr

FAQ - Einbremsvorgang

Mehr

FAQ - Rechtliches zur Nachrüstung am E-Bike

Mehr

FAQ - Abhilfe bei unzureichendem Druckpunkt

Mehr

FAQ - Bremsscheiben- und Belagsarten

Mehr

FAQ - Abhilfe bei Geräuschen von MAGURA Scheibenbremsen

Mehr
;