FAQ - MAGURA Transportsicherung

Die Funktionen der "gelben Wunderwaffe".

 

Zurückdrücken der Beläge

Beläge und Kolben lassen sich einfach in die Ursprungsposition zurück drücken.

 

Prüfung Belagverschleiß

Regelmäßig und schnell die Belagdicke prüfen.

 

Prüfung Belagverschleiß im eingebauten Zustand

Transportsicherung passt bei gezogenem Bremshebel nicht zwischen die Flügel der Trägerplatten, Belag ist abgefahren und muss gewechselt werden.

 

Blenden wechseln

Bremse einfach und schnell mit andersfarbigen Blenden anpassen.

 

Bremse befüllen & entlüften

Kleinen runden Clip in der Mitte über die Belaghalteschraube führen – für eine sichere Fixierung und einen perfekten Kolbenstand.

 

Stützhülse eindrücken

Perfekter Helfer zum Einpressen einer neuen Stützhülse nach Leitungskürzung.

 

Transportsicherung

Bei ausgebauten Laufrädern bleiben die Bremsbeläge in Position.

 

FAQ - Shiftmix Klemmschellen

Mehr

FAQ - Transport und Lagerung von Fahrrädern mit hydraulischen Bremsen

Mehr

FAQ - Abhilfe bei Geräuschen von Felgenbremsen

Mehr

FAQ - 5 Jahre Dichtigkeitsgarantie

Mehr

FAQ - Adapter Bremssattelmontage Scheibenbremsen

Mehr

FAQ - Was ist Carbotecture?

Mehr

FAQ - Montage Scheibenbremse

Mehr

FAQ - Wie und wieso muss ich meine Bremse einbremsen?

Mehr

FAQ - Rechtliches zur Nachrüstung am E-Bike

Mehr

FAQ - Abhilfe bei unzureichendem Druckpunkt

Mehr

FAQ - Abhilfe bei verminderter Bremsleistung Scheibenbremse

Mehr

FAQ - Bremsscheiben- und Belagsarten

Mehr

FAQ - Abhilfe bei Geräuschen von MAGURA Scheibenbremsen

Mehr

FAQ - Sind die Bremszangen der MT5 und MT7 wirklich verschieden? Wo ist der Unterschied?

Mehr

FAQ - Wie wechsle ich den Bremshebel an einer MAGURA MT?

Mehr

FAQ - Was bringt eine größere Bremsscheibe und welche soll ich wählen?

Mehr

FAQ - Warum verwendet MAGURA Mineralöl?

Mehr

FAQ - Kolben mobilisieren

Mehr

FAQ - HS Bremse perfekt einstellen

Mehr
;