DER NEUE HC1

Wie zu erwarten, setzt man im Hause MAGURA in Sachen Radialarmaturen konsequent auf die selbst entwickelte und patentierte Hard Core Technology, kurz HCT genannt. Bisher war diese innovative Technologie nur Teil eines Produkts, dessen Anwendungsschwerpunkt im Bereich ambitionierter Rennsportfans und anspruchsvoller Customizer angesiedelt ist.

Wie zu erwarten, setzt man im Hause MAGURA in Sachen Radialarmaturen konsequent auf die selbst entwickelte und patentierte Hard Core Technology, kurz HCT genannt. Bisher war diese innovative Technologie nur Teil eines Produkts, dessen Anwendungsschwerpunkt im Bereich ambitionierter Rennsportfans und anspruchsvoller Customizer angesiedelt ist. Mit der neuen HC1 ist nun ein Brems- und Kupplungsgeber am Start, der die einzigartigen HCT-Vorteile bietet, hinsichtlich Ausführung und Material jedoch voll auf den komfort- und sicherheitsbewussten Motorradfahrer abzielt. 

Ob als Bremse oder Kupplung, die HC1 verbessert die Performance eines Motorrads spürbar. Der Druckpunkt ist satt und definiert, fast möchte man meinen, dass die Finger mit dem Brems- oder Kupplungssystem verschmelzen.

Druckpunktwandern ist mit der HC1 Schnee von gestern. Wer in Sachen Fahrdynamik, Sicherheit und Komfort also eine Schippe draufpacken möchte, ist mit diesem Upgrade gut beraten. Der Radial-Geberzylinder besticht mit feiner Technik und wunderbarer Ergonomie. 

Selbstverständlich ist die HC1 ABS-kompatibel und wird in bekannter MAGURA-Qualität hochwertig gefertigt. Dank kompakter Bauform und schräger Neigung der Pumpe überzeugt diese Radialarmatur mit idealen Anbauverhältnissen.  

Insbesondere für Superbikes, Supermotos und Straßensportler eine erstklassige Option, um ein gutes Bike noch besser zu machen. Unterm Strich ist der neue HC1-Radial-Geberzylinder so gut, dass man ihn sicher auch an Bikes, die im Renneinsatz sind, entdecken wird.

Empfohlener Verkaufspreis: € 309,95 (inklusive MwSt.)

 




HC1
Radial Brems- und Kupplungsgeberzylinder

Read more
HC3
Radial Brems- und Kupplungsgeberzylinder

Read more